Datenschutz


Personenbezogene Daten werden bei der Nutzung des Dienstes https://cleanffm.de nach den Bestimmungen datenschutzrechtlicher Vorschriften verarbeitet und genutzt. Maßgebliche Rechtsgrundlage ist das Telemediengesetz. Soweit personenbezogene Daten im Rahmen von Fachanwendungen städtischer Ämter und Betriebe erhoben, verarbeitet und genutzt werden, gelten die jeweiligen spezialgesetzlichen Regelungen (z.B. Hessisches Meldegesetz, Sozialgesetzbuch, Ausländergesetz) und / oder das Hessische Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetz (HDSIG).


Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter


Datenschutzrechtlich Verantwortlicher:

Verantwortlich für diese Website ist Stadt Frankfurt am Main
Stabsstelle Sauberes Frankfurt, Projekt #cleanffm
Braubachstraße 30-32
60311 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 212 47787
sauberes-frankfurt@stadt-frankfurt.de
http://www.sauberes-frankfurt.de

Datenschutzbeauftragte/r:

Referat Datenschutz und Informationssicherheit
Sandgasse 6
60311 Frankfurt a. M.

Fax: 069 212 30771
E-Mail: datenschutz@stadt-frankfurt.de


Hinweis auf Betroffenenrechte


Nach Art. 15 DSGVO besteht ein Anspruch auf kostenlose Auskunft darüber, ob personenbezogene Daten der eigenen Person verarbeitet werden und wenn ja, um welche personenbezogenen Daten es sich hierbei handelt. In diesem Zusammenhang können auch Informationen über die konkreten Umstände und die voraussichtliche Dauer der Verarbeitung verlangt werden. Auf Basis der Kenntnis der Verarbeitung von eigenen Daten kommen die folgenden weiteren Betroffenenrechte in Betracht: • Sind die Daten unvollständig oder nicht korrekt, besteht ein Anspruch auf Berichtigung der Daten nach Art. 16 DSGVO. • Nach Art. 17 DSGVO besteht ein Anspruch auf Löschung der eigenen personenbezogenen Daten, wenn ein dort genannter Löschgrund vorliegt und keine Löschhindernisse wie z. B. Aufbewahrungspflichten bestehen. • Nach Art. 18 DSGVO kann in den dort genannten Fallgestaltungen die Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten verlangt werden. • Erfolgt die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aufgrund einer Einwilligung oder aufgrund eines Vertrags, kann nach Art. 20 DSGVO die Übertragung der eigenen personenbezogenen Daten zu einem anderen Anbieter verlangt werden. Statt der Übertragung kann auch die Zurverfügungstellung der eigenen Daten in einem gängigen Format verlangt werden. Die „Rechte auf Datenübertragbarkeit“ greifen nicht gegenüber öffentlichen Stellen in Ausübung ihrer ordinären Tätigkeit, vgl. Art. 20 Abs. 3, S.2 DS-GVO. • Aus Gründen einer besonderen persönlichen Situation und einer daraus folgenden Unzumutbarkeit der Verarbeitung kann nach Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen eine ansonsten rechtmäßige Verarbeitung eingelegt werden, soweit die Voraussetzungen hierfür vorliegen. Bis zur Entscheidung über den Widerspruch kann eine Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO verlangt werden. • Art. 22 DSGVO schützt Betroffene vor Entscheidungen im Einzelfall, die ausschließlich automatisiert einschließlich Profiling erfolgen.


Beschwerderecht


Es besteht das Recht zur Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde:

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Postfach 3163
65021 Wiesbaden
Telefon: +49 611 1408 – 0
Telefax: +49 611 1408 - 900 / 901


Informationen zu Verarbeitungen bei Nutzung des Webangebots


Rechtsgrundlage und Zwecke

Bei der Nutzung der Webseiten des Webangebots werden von den Nutzern Daten verarbeitet. Da dies potenziell von jedem Nutzer ohne eine explizite Eingabeaufforderung erfolgt, werden diese möglichen Verarbeitungen im Folgenden im Zusammenhang dargestellt. Die Daten werden auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO verarbeitet. Die gespeicherten Daten werden ausschließlich für Zwecke der Datensicherheit genutzt. Die IP-Adresse wird dabei zu Sicherheitszwecken (zur Identifikation von DOS-Angriffen) für 7 Tage gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte findet weder zu kommerziellen noch zu nichtkommerziellen Zwecken statt.

Speicherdauer

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Bei der Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Die Protokolldateien werden [maximal bis zu 24 Stunden] direkt und ausschließlich für Administratoren zugänglich aufbewahrt. Danach sind sie nur noch indirekt über die Rekonstruktion von Sicherungsbändern verfügbar und werden nach [maximal vier Wochen] endgültig gelöscht.

Empfänger der Daten

Die Website wird bei Host Europe GmbH, Hansestrasse 11 in 51149 Köln (E-Mail: support@hosteuropede) gehostet. Der Hoster verarbeitet die oben genannten Daten als Auftragsverarbeiter. Mit diesem wurde ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DS-GVO geschlossen. Zu diesen Verarbeitungen im Rahmen des Webangebots werden die folgenden Informationen gemäß Art. 12–14 DSGVO gegeben: Bei jedem Zugriff auf Inhalte der Website werden vorübergehend Daten gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen. Die folgenden Daten werden hierbei erhoben:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Website, von der aus die Website aufgerufen wurde
  • Websites, die über die Website aufgerufen werden
  • Besuchte Seite auf unserer Website
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Übertragene Datenmenge
  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Betriebssystem Die vorübergehende Speicherung der Daten ist für den Ablauf eines Websitebesuchs erforderlich, um eine Auslieferung der Website zu ermöglichen. Eine weitere Speicherung in Protokolldateien erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website und die Sicherheit der informationstechnischen Systeme sicherzustellen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung.

Die Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb des Dienstes erfolgt nur, soweit dies für die Erfüllung der in die Zuständigkeit der Stadt fallenden Aufgaben erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist. Eine Weitergabe der Daten an nicht-öffentliche Stellen erfolgt nicht. Bitte beachten Sie, dass die Übermittlung von Informationen im Internet nicht völlig sicher ist. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass Dritte die von Ihnen übermittelten Daten abfangen oder verändern. Von daher sollte in Angelegenheiten, die besondere Vertraulichkeit erfordern, auf andere Arten der Übermittlung zurückgegriffen werden.

Server-/ Logfiles :

Die Logfiles enthalten IP-Adressen oder sonstige Daten, die eine Zuordnung zu einem Nutzer ermöglichen. Dies könnte beispielsweise der Fall sein, wenn der Link zur Website, von der der Nutzer auf die Internetseite gelangt, oder der Link zur Website, zu der der Nutzer wechselt, personenbezogene Daten enthält. Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Speicherdauer

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.


Kontaktformular und E-Mail-Kontakt


Datenverarbeitung

Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind: Vorname, Nachname, E-Mail

Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert:

Es folgt eine Auflistung der entsprechenden Daten. Beispiele können sein:

(1) Die IP-Adresse des Nutzers (2) Datum und Uhrzeit der Registrierung

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten. Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

Speicherdauer

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist. Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden. Ein Widerruf der Einwilligung und der Widerspruch der Speicherung ist über Kontaktaufnahme per E-Mail möglich unter: cleanffm@stadt-frankfurt.de

Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.


Inhalte Dritter


Auf unserer Webseite sind Inhalte Dritter eingebunden. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch die eingebundenen Dritten erhalten sie auf deren jeweiligen Datenschutzerklärungen. Bitte beachten Sie, dass die Stadt für die Verarbeitung und Nutzung dieser Daten nicht verantwortlich ist und eigene Bedingungen der Anbieter gelten können.

Fragen zum Thema Datenschutz können Sie an die Adresse umwelttelefon@stadt-frankfurt.de oder an datenschutz.amt11b@stadt-frankfurt.de richten. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie auch beim Hessischen Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@stadt-frankfurt.de.


Allgemeine Informationen zu Cookies


Wir verwenden auf dieser Webseite (dieser App) Cookies, um Einstellungen und Präferenzen der Besucher zu erkennen und die Gestaltung der Webseite dem Bedarf der Besucher weiter anpassen zu können. Cookies sind kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Da das http(s)-Protokoll (Hypertext Transfer Protocol (secure) - Hypertext-Übertragungsprotokoll) per Definition ein zustandsloses Protokoll ist und somit für den Webserver jeder Zugriff unabhängig von allen anderen ist, ermöglichen Cookies die Wiedererkennung des Internetbrowsers.

Hierbei gibt es zum Beispiel die sogenannten Session Cookies, die dazu dienen, Nutzer des Internetangebots während einer länger andauernden Webanwendung über mehrere Zugriffe hinweg identifizieren zu können, ohne dass bei jedem Aufruf einer Unterseite bspw. erneut das Passwort eingegeben werden muss. Session Cookies sind auch erforderlich, um bspw. Warenkorbfunktionen auf einer Webseite zu ermöglichen. Sie sind nur für die Dauer des Besuchs der Webanwendung gültig und werden gelöscht, wenn der Browser geschlossen wird.

Informationen zu den eingesetzten Cookies

Auf unserer Webseite kommen folgende Cookies zum Einsatz:

EPrivacydirective-Cookie (eu_cookie_directive)

Beim erstmaligen Aufrufen der Webseite https://cleanffm.de erscheint eine Infobox zur Nutzung von Cookies gemäß der E-Privacy-Richtlinie der EU. Um bei späteren Aufrufen der Seite https://cleanffm.de durch denselben Nutzer erkennen zu können, ob dieser die Cookie-Informationen zur Kenntnis genommen hat, wird das EU-Cookie gesetzt. Löscht der Nutzer die Cookies in seinem Browser, wird auch das EPrivacydirective-Cookie gelöscht. Anderenfalls wird es längstens 1 Jahr gespeichert.

Session-Cookie (session)

Während des Besuches der Webseite https://cleanffm.de wird jeweils zu Beginn ein Session-Cookie gesetzt, um das Navigieren auf der Seite und das Aufrufen bestimmter Inhalte und Funktionen innerhalb der Seite zu erleichtern. Löscht der Nutzer die Cookies in seinem Browser, wird auch das Session-Cookie gelöscht. Anderenfalls wird es spätestens nach 60 Minuten gelöscht. Die Dauer der Cookie-Speicherung ist davon abhängig, wann die Cookies im jeweiligen Webbrowser des Nutzers gelöscht werden.

Webanalyse-Cookies

Während des Besuches der Webseite https://cleanffm.de wird ein Cookie von Google Analytics gesetzt, um das Nutzungsverhalten auf unserem Webangebot analysieren und unser Angebot hiernach für die Nutzenden optimieren zu können. Hierbei handelt es sich um ein Cookie der Google Inc. mit Sitz in den USA bzw. um ein Cookie der Google Ireland Limited mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Das Cookie wird nur dann gesetzt, wenn Sie diesem in der vorgeschalteten Cookie-Information aktiv zugestimmt haben. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier (Google Analytics deaktivieren) widerrufen.

Die im Rahmen von Google Analytics eingesetzten Cookies werden von uns nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html und unter https://policies.google.com/privacy?hl=en. Das Cookie von Google wird nach 18 Monaten gelöscht.


Social-Media-Plugins


https://cleanffm.de nutzt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO sogenannte Social-Media-Plugins, Sharing-Buttons und Verweise auf Social-Media-Dienste der sozialen Netzwerke Facebook, Instagram, Twitter und YouTube. Dabei handelt es sich um Angebote (Telemediendienste) anderer Anbieter (Dritte), an die Daten übermittelt werden, sobald dies durch die Nutzung unseres Internetangebotes und den Nutzer veranlasst wird. Dabei werden von Ihrem Browser aus Daten etwa über den Besuch unseres Internetauftritts, Inhalte oder Kommentare an den Social-Media-Dienst und dessen Server übermittelt und dort weiter verarbeitet, um etwa Inhalte zu verteilen („sharing“). Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. Mit Hilfe der Einstellungen in Ihrem Browser sowie in Ihrem Profil des Social-Media-Dienstes können Sie diese Datenflüsse beschränken, Auskünfte einholen oder Widersprüche zur Datennutzung durch diese Dienste erklären. Mitunter wird die Datenübermittlung unterbunden oder reduziert, wenn Sie sich aus dem sozialen Netzwerkdienst ausloggen und/oder die Verwendung von JavaScript in Ihrem Browser abschalten, während Sie unseren Auftritt besuchen.

Facebook

Unser Angebot ermöglicht den Zugriff und die Datenweitergabe auf das soziale Netzwerk Facebook, Dienstangebot der Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025 USA, für Europa verantwortet durch die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland („Facebook“). Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt. Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Die rechtlichen Regelungen von Facebook sind unter https://de.facebook.com/legal/termsfacebook.com/legal/terms, die Datenschutzregeln, insbesondere zu Zweck, Umfang und weitere Nutzung der Datenerhebung durch Facebook, unter https://de-de.facebook.com/about/privacy zu finden. Die Verwendung oder Aktivierung der Facebook-Dienste erfolgt über das Facebook-Logo oder den „Gefällt-mir“- Button oder über andere Verweise.

Instagram

Der Instagram-Service ist eines der Facebook-Produkte, die von Facebook Ireland Limited („Facebook“) zur Verfügung gestellt werden. Instagram ist eine Online-Plattform, die das Teilen von Fotos und Videos ermöglicht. Nutzer können Fotos und Videos bearbeiten und mit Filtern versehen. Andere Nutzer können die Fotos und Videos wiederum teilen, kommentieren oder als „Gefällt mir“ markieren. Außerdem können Nutzer miteinander in Kontakt treten, indem sie private Nachrichten schreiben. Bei Fragen zu der Datenverarbeitung durch Facebook wenden Sie sich bitte direkt an Facebook. Anfragen an den dortigen Datenschutzbeauftragten können Sie hier einreichen: https://help.instagram.com/contact/186020218683230. Alternativ auch unter: https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970. Zusammengefasst erhebt Facebook Informationen über die bereitgestellten und geteilten Inhalte sowie die genutzten Geräte (Geräteattribute, Geräte-IDs, Gerätsignale, Cookies etc.) und erfasst Informationen (Facebook Business-Tools, Facebook Login oder Pixel etc.). Die Daten werden dabei durch Aufruf, Anmeldung und Nutzung der Interseite sowie der App erhoben. Insbesondere erfasst Facebook beim Besuch von Instagram Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Diese Informationen verwendet Facebook für eigene Zwecke, z.B. in Form von Statistiken via Instagram Insights. Registrieren Sie Sich für einen Instagram-Account, egal ob direkt oder mittels eines Facebook-Kontos (sog. Single Sign-On), um alle interaktiven Funktionen zu nutzen, werden die von Ihnen angegebenen (personenbezogenen) Daten von Facebook verarbeitet. Durch die Anmeldung und Aktivität kann eine direkte Nutzerzuordnung aufgrund der preisgegebenen Daten vorgenommen werden. Eine Nutzung von Instagram ohne Registrierung ist zwar möglich, allerdings können dabei nur öffentliche Seiten besucht werden. Interaktive Funktionen sind ausgeschlossen. Soweit beim Besuch unserer Instagram-Seite Nutzerverhalten durch von Facebook eingebundene Tracking- und Analysetools ausgewertet wird, haben wir auf diese Datenverarbeitung keinen Einfluss. Weitergehende Informationen dazu, wie Sie die über Sie bei Facebook vorhandenen Informationen verwalten oder löschen können, finden Sie auf folgenden Facebook Support-Seiten: https://www.facebook.com/about/basics/manage-your-privacy. Die über Sie erhobenen Daten werden von Facebook gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Wir sind ist nicht Verantwortlicher dieser Arten der Datenverarbeitung und haben keinen Einfluss auf diesen Verarbeitungsprozess. Facebook ist dafür ausschließlich verantwortlich, wie die Daten aus dem Besuch der Instagram-Seite erhoben und verwendet werden, in welchem Umfang die Nutzeraktivitäten dem Einzelnen zugeordnet werden können, wie lange die Daten gespeichert und ob sie an einen Dritten weitergegeben werden. Welche Informationen Facebook erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt Facebook in seiner Instagram-Datenrichtlinie. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook: https://help.instagram.com/519522125107875/?helpref=hc_fnav&bc[0]=Instagram%20Help&bc[1]=Privacy%20and%20Safety%20Center.

Twitter

Dieser Dienst wird auf der technischen Plattform und mittels der Dienste der Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103 U.S.A. angeboten. Verantwortlich für die Datenverarbeitung von außerhalb der Vereinigten Staaten lebenden Personen ist die Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2 D02 AX07, Irland. Wenn Sie die Seite aufrufen und gleichzeitig in Ihrem Twitter-Account eingeloggt sind, kann Twitter den Besuch unserer Website Ihrem Twitter-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie nicht möchten, dass Twitter Ihre Daten Ihrem Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Twitter ausloggen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie den angebotenen Twitter-Kurznachrichtendienst in eigener Verantwortung nutzen und uns zum jetzigen Zeitpunkt nicht alle Details der Datenverarbeitung bei Twitter bekannt sind. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten).

YouTube

Unser Angebot enthält ebenfalls Plugins von YouTube. YouTube ist Teil der Google Inc. mit Sitz in San Bruno, Kalifornien, USA. Durch die Benutzung der bereitgestellten Plugins wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube aufgebaut. Sollten Sie darüber hinaus vor der Benutzung der Plugins bereits in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sein, ermöglichen Sie es YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Wünschen Sie dies nicht, können Sie sich vor Nutzung unseres Webangebots aus Ihrem Youtube-Account ausloggen. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube finden Sie in den entsprechenden Hinweisen zum Datenschutz unter: www.youtube.com.

Ihre Cookie-Einstellungen für cleanffm.de

Wir bitten um Ihre Zustimmung, Ihre Daten für die folgenden Zwecke zu verwenden:

Erforderliche Cookies gestatten Ihnen den Zugriff auf die notwendigen Funktionen der Website / App. Sie können Sie über Einstellungen in Ihrem Browser löschen, sind dann jedoch nicht in der Lage, die Website / App ohne diese Cookies richtig zu nutzen.

Erfassung der Besucherzahlen Cookies ermöglichen es uns, den Datenverkehr, Trends und die Nutzung zu analysieren und auf der Website / in der App auftretende Störfalle zu bestimmen. Damit können wir Ihre Erfahrung verbessern sowie die Gestaltung und den Inhalt der Website / App auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden.

Social-Media-Plugins gestatten Ihnen, den Inhalt der Website mit Ihren Freunden über Teilen-Buttons, insbesondere für Facebook und Twitter, zu teilen. Daher speichern die Social Media-Anbieter die Cookies auf Ihrem Gerät, um Informationen darüber zu erhalten, wie Sie diese Sharing-Dienste in Anspruch nehmen.

Erforderliche cookies
cleanffm-*
GRAV
Sitzungssupport innerhalb von Grav
__cf_bm
Cloudflare
30 Minuten
Das Cookie __cf_bm ist erforderlich, damit Bot-Lösungen ordnungsgemäß funktionieren.
Erfassung der Besucherzahlen cookies
_ga
Google Analytics
2 Jahre
Wird zur Unterscheidung der Benutzer verwendet.
_gid
Google Analytics
24 Stunde
Wird zur Unterscheidung der Benutzer verwendet.
_gat_gtag_UA_100785381_1
Google Analytics
1 Minute
Wird verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln.
1P_JAR
Google
6 Monate
Dieses Cookie wird von Google im Rahmen der Nutzung von Google Maps verwendet.
NID
Google
6 Monate
Dieses Cookie wird von Google im Rahmen der Nutzung von Google Maps verwendet.
CONSENT
Google
6 Monate
Dieses Cookie führt Informationen darüber aus, wie der Endbenutzer die Website nutzt, sowie jegliche Werbung, die der Endbenutzer vor dem Besuch der besagten Website gesehen hat.
SEARCH_SAMESITE
Google
1 Jahr
Dieses Cookie wird verwendet, um zu verhindern, dass der Browser dieses Cookie zusammen mit Cross-Site-Anfragen sendet.
HSID
Google
2 Jahre
HSID-Cookies ermöglichen es Google, Benutzerinformationen für von YouTube gehostete Videos zu erfassen.
SID
Google
2 Jahre
SID-Cookies ermöglichen es Google, Benutzerinformationen für von YouTube gehostete Videos zu erfassen.
__Secure-3PSID
Google
2 Jahre
Erstellt ein Interessenprofil der Website-Besucher, um durch Retargeting relevante und personalisierte Anzeigen zu zeigen.
APISID
Google
10 Jahre
Dieses DoubleClick-Cookie wird in der Regel über die Website von Werbepartnern gesetzt und von diesen verwendet, um ein Profil der Interessen des Website-Besuchers zu erstellen und relevante Werbung auf anderen Websites anzuzeigen. Dieses Cookie funktioniert, indem es Ihren Browser und Ihr Gerät eindeutig identifiziert.
SAPISID
Google
10 Jahre
Dieses DoubleClick-Cookie wird in der Regel über die Website von Werbepartnern gesetzt und von diesen verwendet, um ein Profil der Interessen des Website-Besuchers zu erstellen und relevante Werbung auf anderen Websites anzuzeigen. Dieses Cookie funktioniert, indem es Ihren Browser und Ihr Gerät eindeutig identifiziert.
SSID
Google
2 Jahre
Dieses Cookie führt Informationen darüber aus, wie der Endbenutzer die Website nutzt, sowie jegliche Werbung, die der Endbenutzer vor dem Besuch der besagten Website gesehen hat.
__Secure-3PAPISID
Google
2 Jahre
Erstellt ein Interessenprofil der Website-Besucher, um durch Retargeting relevante und personalisierte Anzeigen zu zeigen.
SIDCC
Google
2 Jahre
Dieses Cookie führt Informationen darüber aus, wie der Endbenutzer die Website nutzt, sowie jegliche Werbung, die der Endbenutzer vor dem Besuch der besagten Website gesehen hat.
Social-Media-Plugins cookies
spin
Facebook
1 Tag
Wird für die Berichterstattung über soziale Kampagnen, die Fehlerbehebung bei der Einrichtung von Kampagnen und den Aufbau von aggregierten Zielgruppenpools für das Targeting auf der Grundlage von Verhaltenstrends auf und außerhalb der cleanffm-Website verwendet.
xs
Facebook
90 Tage
Wird für die Berichterstattung über soziale Kampagnen, die Fehlerbehebung bei der Einrichtung von Kampagnen und den Aufbau von aggregierten Zielgruppenpools für das Targeting auf der Grundlage von Verhaltenstrends auf und außerhalb der cleanffm-Website verwendet.
fr
Facebook
Sitzungscookie
Der Präsenz-Cookie wird verwendet, um den Chat-Status des Benutzers zu speichern. Zum Beispiel, welche Chat-Registerkarten geöffnet sind. Dieser Cookie ist ein Sitzungs-Cookie.
_fbp
Facebook
3 Monate
Wird verwendet, um Besuche auf verschiedenen Websites zu speichern und zu verfolgen.
c_user
Facebook
30 Tage
Verwendet zum Speichern einer eindeutigen Benutzer-ID.
sb
Facebook
2 Jahre
Wird zum Speichern von Browserdetails verwendet.
datr
Facebook
2 Jahre
Dient der Betrugsprävention.
Cookie Richtlinien

Während der Nutzung der Website / App können Cookies auf Ihrem Gerät abgelegt werden, insbesondere auf Ihrem Rechner, Tablet oder Smartphone.

Der Einsatz von Cookies bedarf Ihrer ausdrücklichen vorherigen und spezifischen Einwilligung, bevor diese auf Ihrem Gerät installiert werden dürfen. Wir holen Ihre Einwilligung über ein Banner ein, das klare, explizite Informationen über die Zwecke beinhaltet, für welche die Cookies verwendet werden, sowie Informationen darüber, wie Sie dem Einsatz von Cookies widersprechen können.

Sie erklären sich durch die Nutzung der Website / App mit dem Einsatz von Cookies gemäß diesen Nutzungsbedingungen einverstanden. Lehnen Sie den Einsatz von Cookies ab, können Sie diese deaktivieren und müssen dazu die in den allgemeinen Nutzungsbedingungen aufgeführten Anweisungen unter dem Absatz „Wie kann ich optionale Cookies deaktivieren“ befolgen.

Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.