Facebook
Instagram
Twitter
Youtube

Was ist cleanffm?

Du willst es doch auch!

Wir sind #cleanffm. Wir sind eine Initiative für mehr Sauberkeit. Für mehr Lebensqualität. Für mehr Frankfurt. Zusätzliche Papierkörbe, mehr Personal und häufigere Reinigungstouren, aber auch eine aktive, positiv gestimmte Community, die Frankfurt feiert und die Stadt noch attraktiver gestalten will: Alle Frankfurter, Pendler und Besucher sind herzlich willkommen, mitzumachen und unsere Gemeinschaft zu verstärken, weiterzuentwickeln und aktiv mitzugestalten. Es ist ganz einfach. Ein Facebook-Like und ein Instagram-Follow sind ein guter Start. Du willst es doch auch: #cleanffm.

Clean Facts

#5
Heiße Hochstapler.
Der Stapel aller in einer Stunde entsorgten Coffee2go Becher ist höher als der höchste Berg in Deutschland.
#10
Verwandt & verschwägert.
Wusstest Du, was Plastik­flaschen mit Grönland­walen gemeinsam haben? Beide werden mehrere Hundert Jahre alt und leben im Meer.
#11
Quick & dirty.
Wusstest Du, dass die Beziehung deutscher Frauen und Männer mit einer Plastiktüte gerade einmal 25 Minuten andauert?
#1
Durchatmen.
Wusstest Du, dass mit dem Geld, das Frankfurt jährlich für die Müllentsorgung ausgibt, tausend neue Bäume gepflanzt werden könnten?
#9
Atemlos.
Wusstest Du, dass ein Zigarettenstummel bis zu 40 Liter Grundwasser verunreinigt? Und dass bereits ein Liter verseuchtes Wasser einen Fisch das Leben kosten kann?
#13
Trennungsschmerz!
Wusstest Du, dass ein Kaugummi länger hält als viele Beziehungen? Im Durchschnitt schafft eine Beziehung knapp drei Jahre – ein auf den Boden gespucktes Kaugummi dagegen überlebt fünf Lenze.
#29
Stimmungskiller.
Scherben von Glasflaschen sind die zweithäufigste Verletzungsursache auf Feiern und Festivals.

Einsatz­gebiet

Wo sind die neuen #cleanffm Papierkörbe? Wie viele sind es mittlerweile? Und was kannst Du tun, wenn Dir noch ein Ort auffällt, an dem es mülltechnisch total schlimm aussieht und ein #cleanffm Eimer Abhilfe schaffen könnte? Das alles erfährst Du hier!

Die Wahrheit

Warum brauchen wir #cleanffm?

An zentralen Plätzen und in Parks tummeln sich viele Menschen. Doch leider fühlen sich nicht alle für ihre Hinterlassenschaften verantwortlich. Die Entsorgung von unbedacht in die Gegend geworfenem Abfall und die Reinigung von Grünanlagen kostet die Stadt Frankfurt jedes Jahr 2,4 Mio. Euro! Mit diesem Geld könnte die Stadt beispielsweise 1.000 neue Bäume pflanzen und die heißen Sommer in der Stadt wesentlich erträglicher machen. Dabei gibt es genügend Abfalleimer. Eine kürzlich erschienene Studie hat ergeben, dass sich in 45,7 % aller Fälle ein Abfallbehälter in unmittelbarer Nähe des jeweiligen Schmutzfinks befindet.

Die Hauptgründe für’s sogenannte Littern sind Faulheit und Bequemlichkeit, Gleichgültigkeit und mangelndes Verantwortungsbewusstsein. Und genau hier setzt #cleanffm an: Unsere Community zeigt die positiven Aspekte des korrekten Müllentsorgens. Und Abfallsündern geht die bisher so zuverlässige Anonymität verloren. Denn die cleanffm Community wird ein wichtiger Teil der Stadtgemeinschaft sein.

Unter­stützer

Wer macht mit? Wer ist dabei? Welches Unternehmen, welche Organisation unterstützt #cleanffm? Das erfährst Du hier!

Hast Du Fragen?

Servicecenter

Ist Dir etwas aufgefallen? Rufe einfach den 115-Bürgerservice an. Um Dir bestmöglich helfen zu können, benötigen wir Antworten auf folgende Fragen: Wo stehst Du bzw. wo gibt es etwas zu melden? Und was genau ist das Problem?

Tel: 115 oder +49 (0)69 115

Sperrmüll

Unter Sperrmüll verstehen wir alle bewegbaren Gegenstände, die aufgrund ihrer Größe nicht in die Abfallbehälter passen. Einen Termin zur Sperrmüllabholung kannst Du ganz einfach telefonisch oder online vereinbaren:

Tel.: +49 (0)800 2008 007-0
Web: fes-frankfurt.de

Schadstoffabholung

Wir entsorgen auch deine Sonderabfälle und Schadstoffe mit unserem Schadstoffmobil sicher, fachgerecht, einfach und flexibel. Einen Termin zur Schadstoffabholung kannst Du ganz bequem online vereinbaren:

Web: fes-frankfurt.de